Die Mode-Wintertrends 2022

Die schönsten Fashiontrends für den Winter 2022

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm auch wieder Frost, Eis und Schnee. Höchste Zeit also, luftige Shirts und Shorts ganz nach hinten in den Kleiderschrank zu verbannen. Das ist aber gar nicht schlimm, denn die neuen Mode-Wintertrends 2022 lassen uns garantiert nicht bibbern!

Geheimwaffe gegen Väterchen Frost: Oversized-Schals

In den vergangenen Jahren waren Loop-Schals unsere treuen winterlichen Begleiter, doch die haben inzwischen ausgedient. Stattdessen sind Oversized-Schals angesagt wie nie. Die herrlich kuscheligen und extra großen Schals erinnern optisch schon fast an eine Wolldecke und halten wunderbar warm. Typisches Merkmal sind dicke Fransen an beiden Enden, die den Schal noch voluminöser erscheinen lassen. Da er ein echter Eyecatcher ist, sollte er farblich unbedingt mit dem restlichen Outfit harmonieren. Sanfte Beige- und edle Grau-Töne stehen dem Oversized-Schal übrigens besonders gut!

Schicke Jacken und Mäntel zum Wohlfühlen

Ob Schmuddelwetter oder glitzerndes Winterwunderland, mit den neuen Jacken und Mänteln der Saison sind wir für jedes Wetter bestens gerüstet. So zählen beispielsweise Wollmäntel im Winter 2022 zu den absoluten It-Pieces. Sie halten nicht nur den Oberkörper, sondern auch die Beine warm, und fühlen sich traumhaft weich an. Außerdem passen Sie zu jedem Style, ganz egal, ob Hose, Rock oder Kleid. Wer nicht so gerne Mäntel trägt, aber trotzdem elegant auftreten will, greift zu einer Tweedjacke. Sie ist sozusagen eine Hommage an Coco Chanel und sorgt für eine besonders stilvolle und fast schon luxuriöse Ausstrahlung. Neu ist jedoch, dass sich die Tweedjacken auffallend farbenfroh präsentieren. Rot- oder blaukarierte Muster sind also keine Seltenheit. Zu einem eher schlichten oder einfarbigen Style sehen die trendigen Kreationen aber sensationell gut aus! Für milde Wintertage bieten sich Vinyl Trenchcoats an. In Metropolen wie Paris oder Mailand sind sie bereits ein Muss, denn sie punkten mit einer gekonnten Verknüpfung von Coolness mit Grunge.

Lieblingstrend für Frostbeulen: Fleece is back!

Fleece galt lange Zeit als „out“ und spießig. Im Winter 2022 führt jedoch kein Weg an dem wohl gemütlichsten und kuscheligsten Material vorbei, denn es erlebt derzeit seine Wiedergeburt. Allerdings sind die Schnittformen etwas moderner und zeitgemäßer geworden. Besonders beliebt: Locker geschnittene Fleece-Pullover mit Zipper. Ob zu Jeans, zu Cargo-Pants oder zu Leggings, die flauschigen Must-haves sehen immer top aus und schlagen der Kälte ein Schnippchen. Tipp: Wer beim Shoppen Wert auf Nachhaltigkeit legt, greift zu Fleece-Produkten aus recyceltem Polyester!

Extravagant und unübersehbar: der Pulli über dem Blazer

Modemutige tragen ihren Wollpullover im Winter 2022 über dem Blazer. Und zwar ganz lässig über die Schultern geworfen und mit verknoteten Ärmeln. Das sieht ungewöhnlich aus und zieht alle Blicke auf sich, passt aber zum Trend des Layerings und schenkt doppelte Wärme. Ursprünglich stammt dieser Style übrigens aus dem hohen Norden: In Skandinavien setzen Fashionistas schon länger auf den spannenden Lagen-Look.

Die Farbe des Winters 2022: Very Peri

Dieser Winter wird ganz sicher nicht trist und grau, denn auf den Straßen begegnet uns überall die Pantone-Farbe des Jahres: Very Peri. Der raffinierte Mix aus verschiedenen Blautönen und einem dezenten rötlich-violetten Unterton strahlt Wärme und Fröhlichkeit aus und lässt erst gar keinen November-Blues aufkommen. Modekenner behaupten sogar, dass er bereits für die ersten Frühlingsgefühle sorgt. Very Peri ist trotz der starken Ausstrahlung erstaunlich kombifreundlich, mit Creme oder Beige wirkt der neu kreierte Farbton aber besonders schön.

Beiträge die dir gefallen könnten

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.