Online Marketing Tools

Welche Tools im Online Marketing sind sinnvoll?

Tools im Online Marketing

Es gibt zahlreiche Tools, mittels derer man schneller Ergebnisse im Online Marketing sieht. Welche dies genau sind, hängt vom jeweiligen Unternehmen ab. Doch einige Grundlagen sollten immer berücksichtigt werden.

Einer der wichtigsten Aspekte des Online-Marketings ist die Ansprache potenzieller Kunden. Es gibt eine Vielzahl von Tools, die Ihnen dabei helfen.

Mit modernen PlugIns und Tools können auch Anfänger rasch Erfolge im Internet feiern. Das sind gute Nachrichten, wenn man bedenkt, dass das Internet unglaublich viele Chance und Möglichkeiten bietet, wenn es um die Vermarktung von Produkten, Dienstleistungen oder gar sich selbst geht.

Organischen Traffic messen mit Webmaster Tools

Webmaster Tools ist schnell und einfach integriert. Die ehemalige Search Console ist sehr hilfreich, wenn es darum geht, den organischen Traffic zu messen. Hierzu zählen Daten wie die Anzahl der Besucher, die von Google auf die eigene Website kommen, sowie die Positionen der einzelnen Suchbegriffe in den Ergebnissen der Suchmaschine.

Das richtige Newsletter Tool

Wer regelmäßig in Kontakt mit Abonennten kommen möchte, wird ein gutes Newsletter Tool zu schätzen wissen. Hier sollte man aber stets auf DSGVO Konformität achten. Es gibt viele verschiedene Programme, die von der Erstellung bis zur Auslieferung viele Funktionen bieten. Manche Newsletter Tools erlauben es auch, automatisch personalisierte Newsletter zu versenden.

Dazu gehören Programme wie MailChimp, mit denen Sie benutzerdefinierte Newsletter erstellen und diese automatisch an die Abonnenten versenden können. Andere Tools können Ihnen ebenfalls helfen, Ihre E-Mail-Liste zu verwalten und zu verfolgen, wer Ihre E-Mails geöffnet und angeklickt hat und bieten die klassischen Funktionalitäten.

Webanalyse mit Google Analytics

Ein weiteres wichtiges Tool ist Google Analytics. Mit diesem kann man detaillierte Statistiken über die Nutzung seiner Website generieren. So erhält man beispielsweise Informationen darüber, wie viele Besucher pro Tag auf die Seite kommen, woher diese kommen und wie lange sie sich auf der Seite aufhalten.

SEO mit den richtigen Werkzeugen

Auch bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es viele Werkzeuge, die von Nutzen sein können. Zu diesen gehören unter anderem verschiedene SEO-Tools, mit denen man die Position seiner Website in den Ergebnissen von Suchmaschinen analysieren kann. Auch das Monitoring von Konkurrenten ist damit möglich. So erhält man einen besseren Überblick über die Strategien, die diese verfolgen. An dieser Stelle sei Ahrefs genannt, aber auch Xovi, Semrush und andere Tools sind hilfreich, um nur einige zu nennen.

Tools zur Content Optimierung

Zu guter Letzt sollten auch die Inhalte der eigenen Website optimiert werden. Hier können verschiedene Tools, wie zum Beispiel Yoast SEO, behilflich sein. Sie analysieren die Webseite und zeigen an, wo Optimierungsbedarf besteht. So erhält man Tipps, wie man den Content verbessern und somit die Rankings in den Suchmaschinen steigern kann.

Tools im Bereich Social Media

zu einem erfolgreichen Blog und einem guten Webauftritt gehört auch, dass man auf weiteren Kanälen aktiv ist. Im Bereich Social Media gibt es eine Vielzahl von Tools, mittels derer man seine Präsenz erhöhen und die Reichweite steigern kann. Hierzu gehören unter anderem Tools für Facebook, Twitter, Instagram oder auch Snapchat. Mit den entsprechenden Tools lassen sich beispielsweise die Beiträge planen, analysieren oder auch optimieren. So ist es möglich, die verschiedenen Kanäle bestmöglich für das eigene Unternehmen zu nutzen. Nicht wenige setzten hier auf Tools wie Buffer oder Hootsuite.

Grafiken Online erstellen und bearbeiten

Heutzutage braucht es keine Designerausbildung, um Grafiken für die eigene Website zu erstellen. Mit den richtigen Tools ist dies auch ohne Probleme selbst zu machen. Hierzu zählen beispielsweise fotor, Canva oder Piktochart. Sie bieten eine Vielzahl an Vorlagen und Designelementen, mit denen selbst unerfahrene Nutzer attraktive Grafiken erstellen können.

Auch Bildbearbeitung ist damit kein Problem mehr. So lassen sich beispielsweise Photos bearbeiten, um sie an das jeweilige Corporate Design anzupassen.

Künstliche Intelligenz verändert das Online Marketing

Das Online Marketing befindet sich stets im Wandel und künstliche Intelligenz verändert es nun noch einmal grundlegend. Mit künstlicher Intelligenz lassen sich beispielsweise automatisiert Kampagnen planen und durchführen. Auch die Analyse von Daten ist mit künstlicher Intelligenz möglich, sodass man in kürzester Zeit wichtige Erkenntnisse gewinnt. So kann man die Strategie anpassen oder auch neue entwickeln.

Auch wenn es um das Texten ganzer Artikel geht, gibt es zahlreiche Tools, um diese Aufgabe zu automatisieren. Diese können auf Basis von vorgegebenen Schlagwörtern oder Themen Artikel erstellen. Dabei wird das Ergebnis meist als Grundlage für weitere Überarbeitung genutzt. So kann man schnell und einfach qualitativ hochwertige Inhalte erstellen, die zum SEO beitragen.

Auch im Online Marketing ist Zeit gleich Geld und mit den richtigen Tools kann man eine Menge von beidem sparen.

Fazit

Mit diesen Werkzeugen ist es möglich, die eigene Website und die Social Media Präsenz zu optimieren und so mehr Besucher zu gewinnen. Es gibt viele verschiedene Programme und Tools, die von der Erstellung bis zur Auslieferung viele Funktionen bieten.

Es gibt viele Tools, mit denen man Erfolge im Online Marketing erzielen kann. Welche genau zu einem Unternehmen passen, sollte individuell entschieden werden.

Beim Einsatz vieler Tools ist es zumeist möglich ein kostenfreies Probeabo für einen Monat abzuschliessen. Dies hilft sehr, wenn man die verschiedenen Programme erst einmal ausprobieren möchte.

Es gibt viele Online-Marketing-Tools, die in vielerlei Hinsicht hilfreich sein können. Einige Programme ermöglichen es Ihnen, automatisch personalisierte Newsletter zu versenden. Andere, wie Google Analytics, liefern detaillierte Informationen über die Nutzung der Website. SEO-Tools können Ihnen helfen, die Position Ihrer Website in den Suchmaschinenergebnisseiten zu analysieren und die Strategien Ihrer Konkurrenten zu überwachen. Tools zur Inhaltsoptimierung wie Yoast SEO helfen Ihnen, verbesserungswürdige Bereiche auf Ihrer Website zu identifizieren. Tools für soziale Medien können Ihnen helfen, die Reichweite Ihrer Online-Präsenz zu erhöhen. Es gibt viele verschiedene Online-Marketing-Tools, und wenn Sie einige davon ausprobieren, können Sie herausfinden, welche für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind. Die meisten dieser Programme bieten eine kostenlose Testversion an.

Beiträge die dir gefallen könnten

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.